Kanalortungen

Leider können wir nicht sehen, was sich unter der Erde befindet. Manchmal wäre dies jedoch eine sehr nützliche Fähigkeit. Dann könnten wir nämlich mit einem Blick erkennen, wo genau sich unsere Leitungen unter dem Garten befinden. Jetzt denken Sie vielleicht, dass Ihnen das vollkommen egal ist, solange das Abwassersystem funktioniert. Genau das ist jedoch das Problem: Manchmal wird es leider beschädigt und muss repariert werden. Außerdem benötigen Sie die Position Ihrer Kanäle auch, um diese nicht versehentlich zu zerstören. Das passiert leichter als man denkt, wenn Bauarbeiter auf dem Grundstück sind, die für Sie oder Ihre Nachbarn Tiefbauarbeiten durchführen. Solche sind beispielsweise für Anbauten notwendig.

Warum brauche ich eine Kanalortung Essen?

Normalerweise stehen alle benötigten Informationen auf dem Bauplan. Dabei handelt es sich um ein Dokument, welches jeder Hausbesitzer von seinem Architekten bekommt. Auf diesem sind sämtliche Rohre eingezeichnet. Es gibt jedoch immer wieder Fälle, in denen der Bauplan vergessen oder ungenau hergestellt wurde. Oftmals wird er bei einem Hausverkauf nicht weitergegeben oder er geht  verloren, weil die Besitzer seinen Wert unterschätzen. Was auch immer der Grund für das Fehlen ist, Sie werden in den oben genannten Fällen einen neuen brauchen. Dafür müssen Sie einen Klempner die Aufgabe geben, eine Kanalortung in Essen durchzuführen. Die Fachmänner besitzen kleine GPS-Sonden. Eine solche wird – nach einer gründlichen Reinigung des Abwassersystems – in Ihre Hauptleitung gesetzt. Von dort aus wandert sie durch sämtliche Rohre. Aus den durchgehend gespeicherten GPS-Koordinaten entwickelt der Klempner einen neuen Bauplan. Nun können Sie endlich bauen und Reparaturen vornehmen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.